/typo3conf/ext/vtm_basic/assets/gfx/logo_cep-fb.png

Meb gewinnt in Boston

Eine faustdicke Überraschung gab es beim diesjährigen Boston Marathon: Meb Keflezighi setzte sich nach 2:08:37 h durch und holte damit den ersten Sieg eines US-Amerikaner seit 1983 bei diesem prestigeträchtigen Lauf.

Meb Keflezighi wurde während des gesamten Laufs frenetisch von tausenden begeisterten Fans entlang der Strecke angefeuert und konnte im Ziel sein Glück kaum fassen, zumal er seine persönliche Bestzeit ebenfalls verbesserte. Meb ist seit vielen Jahren begeisterter Träger von CEP-Strümpfen und -Socken und trug während des Laufs die CEP Run Socks 2.0 in weiß.